Mobile Navigation

37. HV des fabriggli-Vereins und «Karl Valentin»

Mit dem bekannten österreichischen Schauspieler und Entertainer Wolfram Berger.
SAMSTAG, 25. MÄRZ 2017, 18 UHR

Vereinsgeschäfte und Vergnügliches. Für Mitglieder. Mit Nachtessen.
Zeit für die 37. Hauptversammlung des fabriggli-Vereins. Die Traktanden: Jahresberichte und Jahresrechnung 2016, Revisorenbericht, Budget 2017, Wahlen, Diverses und Umfrage. Das Protokoll der letztjährigen Hauptversammlung und die Traktanden 2017 können ab Ende Februar auf der fabriggli-Homepage eingesehen werden. Traktanden 2017 pdf, HV Protokoll 2016 pdf

Wenn Wolfram Berger den Meister des «Saublöd-Daherredens», Karl Valentin, spielt, dann sitzt ihm der Schalk in den Mund- und Augenwinkeln. Der österreichische Schauspielstar und geniale Karl Valentin-Interpret zeigt, wie man Meisterwerke einer Ikone am Leben erhält, ohne plump zu imitieren. Berger entführt das Publikum ganz nebenbei und dabei doch hoch konzentriert und mit schauspielerischer Finesse in die scheinbar absurden, aber hoch logischen Wort- und Gedankenspiele Valentins. Wolfram Bergers Auftritte sind schlicht funkensprühende Glanzleistungen: komisch, spannend, absurd und voller Überraschungen. Literarisches Kabarett auf höchstem Niveau. Mehr: www.bergerwolfram.at

Natürlich darf auch der kulinarische Teil nicht zu kurz kommen. Das Beizliteam verwöhnt unsere Gäste mit Köstlichkeiten aus unserer Küche. Wie bereits im vergangenen Jahr wird das Essen im Beizli kredenzt und genossen.

Dieser Abend steht ausschliesslich unseren Mitgliedern und geladenen Gästen offen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich bis spätestens 22. März 2017 einen Platz zu sichern.

 

  1. Reservieren

TeilenShare on Facebook