Mobile Navigation

Iiro Rantala & Ulf Wakenius

Jazztradition, Bluesfeeling und die Freude am Grooven.
SAMSTAG, 11. NOVEMBER 2017, 20 UHR

Iiro Rantala und Ulf Wakenius, das ist eine nahezu magische Verbindung. Nicht von ungefähr füllt das Duo die wirklich ganz grossen Konzertsäle dieser Welt, finden sich doch bei diesem Zusammenspiel zwei Musiker mit internationalem Ruf, unzähligen Auszeichnungen und einem fast unglaublichen Können! Der aus Helsinki stammende Jazz-Pianist Rantala, ein Tausendsassa, der zwischen E-Musik und variantenreichem Jazz sowie nicht zuletzt zwischen der Rolle des fachkundigen Moderators und unterhaltsamen Spassvogels gewandt wechselt, und sein schwedischer Duopartner Wakenius an der Elektrogitarre, seinerzeit Mitglied des weltberühmten Oskar Peterson Quartetts, garantieren musikalischen Hochgenuss und versprechen die eine oder andere Überraschung. Für die Beiden finden sich Beschreibungen der Superlative: spieltechnisch perfektionistisch, enorm einfühlsam, überaus musikalisches Bauchgefühl, berührend, warmtemperiert, ein Naturereignis an den Tasten und einer der grössten lebenden Gitarristen. Ein jazzig-bluesig-grooviger Abend wie Sie ihn so nah dran kaum mehr erleben können.

Iiro Rantal am Piano und Ulf Wakenius am der E-Gitarre.

 

Eintritt: Fr. 25.- (erm. Fr. 15.-)

 

  1. Reservieren

TeilenShare on Facebook