Mobile Navigation

Kulinarium

Mit Fünferl
SAMSTAG, 20. MAI 2017, 18.30 UHR

«Fünferl» bittet zum bayrischen Maibummel und spielt «Um a Fünferl a Durchanand» – listig, launig, lustig – dazu ein Frühlingsmenu aus der fabriggli-Küche.
Der musikalisch-theatralische Durchanand ist Programm: Blasmusik, Lieder, Literatur, Theater, Klamauk, Unfug, Betrachtungen über die Unausweichlichkeit des Lebens und über die Leichtigkeit des Seins. Irrwitzige Posaunensoli mischen sich mit bodenständiger Weltsicht, es geht um die Liebe und um das Sterben, um das Reden und um das sich Versprechen, um vorher und danach, um «mei is des schee» und «Schmarrn!». Und plötzlich zwitschern die Vögel! Eine g’schamig Verliebte wird zur Schönheitskönigin, ein verstorbener Großvater zur Nahrungsquelle, ein Scheidungsanwalt zum Liebhaber und dazwischen: Musik, Musik, Musik.
«Fünferl» ist laut und leise, nie deftig, aber bestimmt, einzigartig, zum Weinen schön und genial unterhaltsam …
«Fünferl», das sind: Johanna Bittenbinder, grosse Trommel; Heinz Josef Braun, Trompete und Gitarre; Sebi Tramontana, Posaune und Gitarre, Andreas Koll, Tuba. Alle Gesang und Texte. www.fünferl.de


Dazu ein feines Schmankerl, sprich Frühlingsmenu, serviert aus der fabriggli-Küche. Willkommen auf der fabriggli Wies’n.

Eintritt incl. Frühlingsmenu: Fr. 85.- (erm. Fr. 80.-). Um Anmeldung wird gebeten. Bitte bei Reservation vermerken: Fleisch oder Vegi.

 

  1. Reservieren

TeilenShare on Facebook