Mobile Navigation

tanzBAR

Tanzen, ein Schwatz an der Bar, ein Cocktail in der Hand …
SAMSTAG, 22. APRIL 2017, 21 – 3 UHR

Ob in Discoschleifern oder barfuss, schwingt eure Tanzbeine, lasst die Hüften kreisen und gebt euch den schweisstreibenden Rhythmen hin. Geselliger Austausch oder cool an der Bar stehen, einen Cocktail in der Hand und den Kopf zur Musik wippen. Das und noch mehr, sind Momente an der tanzBAR. Lefties Soul Connection ist eine 2001 in Amsterdam gegründete Funk/Soul Band. Musikalisch fokussiert sich die niederländische Truppe in erster Linie auf instrumentale Musik, die von The Meters und Booker T & The MGs inspiriert ist, Einflüsse aus 60es-Garage, Breakbeat und Hip Hop gehören dazu. Unterstützt werden die 5 Musiker von der bezaubernden Sängerin Michelle David. Direkt aus dem Studio wo sie ihr neues Album einspielen, bringen sie ihren Hot Shit ins fabriggli. «Die Leute erwarten bei einer Funkband immer einen singenden Frontmann oder eine Sängerin und eine Bläsertruppe», so Alviz, der Bandleader. «Wir wollen mit diesem Klischee brechen. Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche des Funk-Sounds, roh und dreckig. Nur eine Rhythmus-Sektion, und keinerlei Schnickschnack mit schicken Anzügen oder solchen Mist.» www.eftiessoulconnection.com

Für die tanzbare Musik vor und nach den Leftis sorgen e-Star (Vodkatunes), Largo (Phunkfaders) und Ed Ruffi (Scheiben die bleiben) mit ihren wilden Sets durch die Musikgeschichte.

Hit the feelgood-thrill Zone, one more time.

Eintritt: Fr. 25.- (erm. 15.-)

 

  1. Reservieren

TeilenShare on Facebook