Mobile Navigation

Andrea Bignasca

Mit seinem Debutalbum «Gone».
FREITAG, 8. JANUAR 2016, Türöffnung 20 UHR, Konzert 21 UHR

Der Tessiner präsentiert sein Debutalbum «Gone». Er überzeugt mit seiner Mischung aus Blues, Rock und Singer/Songwriter-Elementen.
Andrea Bignasca fand den Bezug zur Musik bereits im frühen Alter von 7 Jahren hinter dem Schlagzeug sitzend. 10 Jahre später legte er seine Drumsticks nieder und machte einen Schritt nach vorne zum Mikrophon um seinen Weg weiterzugehen als Mittelpunkt eines musikalischen Projektes mit dem Namen Andrea Bignasca. Zweisprachig aufgewachsen, schreibt und singt er in englischer Sprache, davon überzeugt, dass die Musik dies verlange.
Im Herbst 2015 hat Andrea Bignasca sein erstes Album veröffentlicht, bei welchem er mit bekannten Grössen des Musikbusiness wie Omar Hakim, Phill Brown und Dave Collins zusammengearbeitet hat.
www.bignascaandrea.com
www.facebook.com/bignascaandrea

Konzert mit beschränkter Anzahl nicht nummerierter Sitzplätze.

Eintritt: Fr. 25.- (erm. 15.-)

 

  1. Reservieren