Mobile Navigation

Brooksie

Die legendären 20er Jahre!
Samstag, 12. MÄRZ 2016, 20 UHR

Eine Cabaret-Revue mit Swing, Komik und Tanz, von Sandro Moreni (Musik) und Paul Steinmann (Text und Regie). 

«Brooksie» lässt die Zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts aufleben. Ort des Geschehens sind Bühne und Garderobe des Zig Zag Clubs. Hier arbeiten der Conferencier Joe, die Club-Besitzerin Nannette, ein Komik-Duo und die Musiker hart daran, allabendlich ein unterhaltsames Programm zu präsentieren. Heute hat sich eine junge Tänzerin aus den Staaten angemeldet. Es ist Louise Brooks, die erstmals in Europa einen Charleston aufführen wird. Im Rahmen dieses Auftritts erfährt man nach und nach einiges aus Brooksies abwechslungsreichem Leben und ihrer Beziehung zum Tanz, zur Schauspielerei, den Männern, den Frauen, zum Film und im Besonderen zu Hollywood. Joe und Nannette sind hingerissen und im Club geht die Post ab …

Es spielen «Das Kleine Kollektiv» mit Annie-May Mettraux, Sabina Deutsch, Rolf Sommer, Comedia Zap und die Zig Zag Band.


www.brooksie.ch

Eintritt: Fr. 35.- (erm. 25.-)

Unterstützt von Pro Helvetia.

 

  1. Reservieren