Mobile Navigation

Delete

Theaterstück von Beatrice Stebler
SAMSTAG, 20. JANUAR 2018, 20 UHR

Sie treffen sich in einem Hotel, haben sich auf einer Internetplattform für eine Nacht verabredet. Was bleibt, wenn gelebt wurde, was beide suchten? Wie geht man auseinander, wenn sich zwei Körper berührten? Eine lange Nacht beginnt, ein Warten auf den Morgen. Wort für Wort, Satz für Satz verweigern sich die beiden der Nähe und haben sie längst geschaffen. Ein Zurück in die Anonymität ist nicht mehr möglich. Delete – ein Tanz der Worte und Auslassungen.
Spiel: Miriam Japp und Jürg Plüss, beide bekannt aus Kino und Fernsehen (u.a. Tatort); Regie: Eveline Ratering; Ausstattung: Bernadette Meier; Licht: Barbara Li Sanli; Musik: Andi Peter.

Eintritt: Fr. 25.- (erm. Fr. 15.-)

 

  1. Reservieren