Mobile Navigation

DI_VER*SE

Ein Stück über die Vielfalt Mensch
FREITAG, 22. MÄRZ 2019, 20 UHR

«Es ist nicht wichtig, eine Frau oder ein Mann zu sein. Wichtig ist, ein Mensch zu sein.» Diversität wird in unserer Gesellschaft hoch bewertet, nur beim Geschlecht beharrt man auf entweder oder. Mann oder Frau. Hellblau oder rosa. Die Verunsicherung, die das Thema hervorruft, ist gross. Die Theatercompagnie dieheroldfliri.at hat mit einem Dutzend Trans-, Transgender- und Intersex*personen verschiedensten Alters und unterschiedlichster Herkunft Interviews geführt. In der bildreichen Collage kommen sie zu Wort, erzählen über Alltag, Ausgrenzung und Anerkennung, von Menschenrechten und Menschenwürde, auf der Suche nach ihrem persönlichen Glück. «Ich hasse Formulare: Mann oder Frau. Manchmal gibt es eine dritte Möglichkeit. Ob ich Firma ankreuzen soll?»
Eine vorurteilsfreie und humorvolle Annäherung an das Thema eröffnet neue Sichtweisen auf Geschlechterstereotypen und wirbt für eine Gesellschaft, in der der Mensch mehr zählt als sein Geschlecht.
Sprache: Hochdeutsch

Unterstützt durch: Land Vorarlberg, DOTA Dance on Tour Austria

Eintritt: Fr. 25.- (erm. Fr. 15.- für Schüler/innen, Student/innen, Lernende, IV)

  1. Reservieren