Mobile Navigation

Die Entdeckung der Currywurst

Erzähltheater mit Jaap Achterberg.
DONNERSTAG, 28. JANUAR 2016, 20 UHR

Eine wunderbare Liebesgeschichte im Hamburg der letzten Kriegstage.

In Erinnerung an seine Kindheit macht sich der Erzähler auf die Suche nach der ehemaligen Besitzerin einer Imbissbude am Hamburger Grossneumarkt. Er findet die hochbetagte Lena Brucker in einem Altersheim und erfährt die Geschichte ihrer «schönsten Jahre» und wie es zur Entdeckung der Currywurst kam. Der Bogen spannt sich weit zurück in die letzten Apriltage des Jahres 1945 und beginnt in einem Kino auf der Reeperbahn, wo Lena den jungen Soldaten Hermann trifft …

Uwe Timm zeichnet – literarisch meisterhaft – das Leben einer starken Frauenfigur nach, in einer scheinbar alltäglichen Geschichte von Liebe, Trennung und Neuentwurf. Jaap Achterberg wird das Publikum unter der Regie von Klaus Henner Russius mit einer für das Theater bearbeiteten Textfassung von Uwe Timms Novelle mit Augen und Ohren an die Bühne fesseln.

Jaap Achterberg begeisterte schon oft im fabriggli, das letzte Mal mit «Der alte König in seinem Exil» von Arno Geiger. Zu sehen war er auch unter anderem im Film von Kuno Bont «Das Deckelbad», welcher in der Region gedreht wurde.

Autor: Uwe Timm; Textfassung für die Bühne: Johannes Kaetzler und Gerhard Seidel, bearbeitet von Jaap Achterberg; Regie: Klaus Henner Russius.

Und zudem: Entdecken und geniessen Sie selber ab 19 Uhr eine Currywurst im fabriggli-Beizli.

Eintritt: Fr. 25.- (erm. 15.-)

 

  1. Reservieren