Mobile Navigation

Irgendwas mit Sex

Mit der Kabarettistin Martina Brandl
FREITAG, 20. JANUAR 2017, 20.00 UHR

«Spricht die jetzt den ganzen Abend über Sex?» Natürlich nicht! Über Sex redet man nicht. Man hat ihn. Eines aber haben Kabarett und Sex jedenfalls gemeinsam: Es macht mehr Spass, wenn beide mitmachen. Und weil es in jeder Stadt mit jedem Publikum das erste Mal ist, findet jeden Abend eine andere Show statt. Witzig und spitz mit tiefsinnigen Diskursen berichtet die Kabarettistin Martina Brandl aus ihrem Leben als soziale Schere, singt über die Tragik verschimmelter Sonntagsbrötchen, tanzt ihren Indianernamen und parodiert sich nebenbei durch sämtliche Musikgenres und Dialekte.

Pressestimmen: «Martina Brandl begeisterte mit einer temperamentvollen Show … Ihr Repertoire ist vielfältig – auf einer Bühne, die lediglich aus einem Hocker und einem Tisch mit einem Glas Wasser besteht. Handwerklich liefert sie allerhöchstes Niveau und wühlt verblüffend gut in den Eigenarten der modernen Gesellschaft … » (Südwestpresse). «Brandls grosses Plus ist, dass sie ohne Übergang vom Blödeln zur Gesellschaftskritik wechselt. Besonders gut ist Brandl, wenn sie singt.» (Hannoversche Allgemeine).

www.martina-brandl.de

Eintritt: Fr. 25.- (erm. 15.-)

 

  1. Reservieren