Mobile Navigation

Joachim Rittmeyer: Bleibsel

Grandioses Kabarett-Kabinett. AUSVERKAUFT!
FREITAG, 24. FEBRUAR 2017, 20 UHR

Im Mittelpunkt des 20. Soloabends von Joachim Rittmeyer steht eine Tafelrunde, die unwissentlich dabei ist, eines der grossen Rätsel der Menschheit zu lösen: Warum Kultur? – Mit von der Partie sind die Kultfiguren aus Joachim Rittmeyers Kabinett: der kauzige Theo Metzler, Oberlehrer a.D., der sich ganz der (un-)sinnigen Wissenschaft verschrieben hat, alles hinterfragt und nichts beantwortet. Weiter ist da der agile Jovan Nabo, gebürtiger Slawe, der genauso eloquent radebrecht, wie er musikalisch ist. Sowie der liebenswertpenible Hanspeter Brauchle, verletzlicher Pechvogel und wandelndes Fragezeichen in Personalunion. Letzterer führt die Gesellschaft fast ebenso souverän durch den Abend wie seinerzeit der heldenhafte König Artus die Ritter der Tafelrunde zum heiligen Gral. Das Publikum kann live einem historischen Ereignis beiwohnen – dank Telekommunikation, mit all ihren Unwägbarkeiten, Situationskomik und menschlicher Verwandlungskunst.

Rittmeyer ist ein Urgestein der Schweizer Kabarettszene – er hat fast alle wichtigen Auszeichnungen der Branche eingeheimst. Schlitzohrig und gewieft wie eh und je ist er mit seinem Jubiläumsprogramm auf den Bühnen des Landes unterwegs.

Von und mit: Joachim Rittmeyer; künstlerische Begleitung: Felix Kündig; Technik & Videokomposition: Martin Jenny.

Mehr: www.joachimrittmeyer.ch

Eintritt: Fr. 30.- (erm. 20.-)

 

  1. Reservieren