Mobile Navigation

Librella

Eine Eigenproduktion der spiel.bude.
PREMIERE MITTWOCH, 15. MAI 2019, 20 UHR
2. VORSTELLUNG SAMSTAG, 18. MAI 2019, 20 UHR

Hinter der Bühne versammelt sich eine illustre Truppe: Der egozentrische Regisseur Rudi, der sich mitten in den Endproben für sein Stück «Librella» befindet. Seine Ehefrau, die als Regieassistenz etwas zu viel mitbekommt. Schauspielerinnen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Masken- und Kostümbildnerin, die kaum etwas auf die Reihe kriegt. Ein Techniker, der das Seine beiträgt … und alles zusammen ergibt eine brodelnde Mischung aus Eifersucht, Liebe, Spannungen und Differenzen. Ein Plan wird im Geheimen ausgeheckt. Ob das wohl alle überleben?

Es spielen die jungen Erwachsenen aus der spiel.bude: Carmen Gantner, Julia Koweindl, Robin Kühn, Aline Rohrer, Livia Rohrer, Lina Strässle und Jasmin Willi.

Stückidee, –entwicklung und Text: spiel.bude

Leitung: Bettina Bärtsch-Herrmann
Produktionsleitung: Katharina Schertler Secli

Eintritt: Fr. 15.- (erm. Fr. 10.- für Schüler/innen, Student/innen, Lernende, IV)

  1. Vorstellung: Mittwoch, 15. Mai 2019
  2. Vorstellung: Samstag, 18. Mai 2019