Mobile Navigation

Open Stage.

näher dran!
SAMSTAG, 10. SEPTEMBER 2016, 11 UHR BIS 16 UHR
OFFENE BÜHNE UM 11 UND 14 UHR

Spettacolo auf der Buchser Bahnhofstrasse
Wir kommen zu euch und bringen sie mit, die Bühne aus der Region für die Region und die FahrBar für Ausschank und Austausch.

Offene Bühne um 11 Uhr:
Offen für spontan Mutige!
Meldet euch noch an oder kommt einfach vorbei und zeigt uns, was ihr könnt!

Offene Bühne um 14 Uhr:
The Pure Harmony – Gesangstrio
Karlotta und GeGa – Clown Duo
Bernhard Keller – Solo
Micha und Simon – SchlagzeugSolo

Davor, dazwischen und danach Austausch und ein Drink an der FahrBar. Wir freuen uns auf Sie!

Um 11 Uhr und um 14 Uhr steht euch unsere Bühne offen. Allen, die sie gerne betreten und etwas zu sagen, zu singen, zu spielen oder einfach zu zeigen haben. Was auch immer. Allein, im Duett oder als Gruppe. Vier Minuten Zeit, um das Publikum zu begeistern, bevor der Vorhang wie eine Guillotine fällt. Damit die Bühne richtig rockt und doch alles seine Ordnung behält, haben wir Pumpernickel mit im Gepäck. Mit seiner musikalischen Stegreif Comedy wird er moderieren und unterhalten. Und die ganze Bahnhofstrasse auf den Abend einstimmen.

Die Bühne ist klein, der Spass und die Chance gross! Kommt und seid dabei!

Rahmenbedingungen für Auftretende:
Auftrittsdauer: 4 Minuten

Bühnengrösse: 3 m x 1.5 m

Technik: Lautsprecher zur Musik- und Stimmverstärkung, Steckdose.

Gage für alle: Ruhm & Rummel + 1 Freibillett fürs fabriggli + 1 Getränk an der FahrBar + einen Eintrag ins fabriggli-Künstlergästebuch.

Gage plus: Eine Jury kürt The Queen of Open Stage oder The King of Open Stage. Die Krone: Ein Kurzauftritt am selben Abend auf der legendären fabriggli-Bühne.

Losglück: Aus allen Teilnehmenden ziehen wir den Frischling of Open Stage. Auch dieser bekommt unsere Bühne für einen 4-Minuten-Auftritt am Abend im fabriggli.

Wir werden nach Eingang aller Anmeldungen die Auftritte planen und dich im Anschluss schriftlich über den Ablauf und alle wichtigen Details orientieren. Halte dir den Tag und den Abend frei. Wer weiss, vielleicht gehörst du zu den Glücklichen, die am Abend auf der fabriggli-Bühne stehen?