Mobile Navigation

Pippo Pollina

Pippo Pollina Gewinner des Schweizer Kleinkunstpreises 2012
DONNERSTAG, 23. OKTOBER 2014, 20.00 UHR

«Berührt die Menschen mit der Intensität seiner Musik und der Tiefe seiner Texte»

Der vielfach – u.a. mit dem Schweizer Kleinkunstpreis 2012 ausgezeichnete Pippo Pollina besticht durch seine unbändige kontinuierliche Kreativität, mit welcher er uns immer wieder überrascht. Sei es mit lyrischen Balladen, poetischen Protestliedern bis hin zum fetzigen Ohrwurm. Er hat viel zu sagen, spricht eine wundervolle Sprache, ist sensibel und zart.

Immer verschmelzen seine einzigartige, kraftvolle Stimme und die Instrumente zu einer harmonischen Einheit. Die geballte Ladung an hochkarätigen Musikern, die ihre Instrumente mit einer Leichtigkeit und Professionalität beherrschen, sorgt für zusätzlichen frischen, rhythmischen Groove.

Ein Muss für all jene, die ihn seit Jahren treu begleiten oder vor kurzem entdeckt haben. Jene, die es versäumen ihn live zu hören, werden es irgendwann bereuen.

Besetzung: Pippo Pollina (Gesang, Piano, Gitarre, Tambourin); Roberto Petroli (Klarinette/Saxophone); Max Kämmerling (Gitarren); Luca Lo Bianco (Bass/Kontrabass); Fabrizio Giambanco (Schlagzeug/Percussion)

Eintritt Fr. 35.– (erm. 25.–)

Reservation
Tel. 081 756 66 04 (DI-SA 18-20 Uhr)
online