Mobile Navigation

Schulvorstellungen

Mit Kindern ins Theater …

Traara! Hier ist es nun, das Programm 17/18 für Schulklassen und Lehrkräfte. Stöbern Sie es in aller Ruhe durch, entdecken Sie Interessantes und Spannendes und wählen Sie mit Bedacht jene Vorstellungen aus, die am besten zu Ihrer Klasse passen. Bei Fragen zum Programm oder ganz grundsätzlicher Natur kontaktieren Sie uns auf katharina.schertler@fabriggli.ch. Gerne sind wir für Sie da.
Mit einem Theaterbesuch decken Sie viele Kompetenzbereiche des Lehrplans ab. Kulturerziehung ist Lernen per se. Schön, dass wir Sie dabei unterstützen dürfen. Wir verstehen unser Angebot für die Schulen als eine Dienstleistung, die wir sehr gerne erbringen. Wir tun es, weil wir von der Wichtigkeit der Kulturerziehung überzeugt sind und Vorstellungen für Schulklassen im Sinne der Chancengleichheit die einzige Möglichkeit sind, allen Kindern Zugang zu diesem Wissen und Lernen zu ermöglichen. Packen Sie diese Chance, sehen Sie es als das, was es ist, nämlich ein lernintensives Erlebnis, nehmen Sie sich darum die Zeit und kommen Sie mit Ihrer Klasse ins fabriggli.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Programm 17/18

 

4. Ostschweizer Schultheatertage

WER SPIELT SCHAUT ZU. WER ZUSCHAUT SPIELT.
Aufführungstage im fabriggli
MONTAG, 19. MÄRZ 2018
DIENSTAG, 20. MÄRZ 2018

3. KLASSE – OBERSTUFE
An den Schultheatertagen zeigen sich Schulklassen gegenseitig ihre Theaterstücke, die sie mit der Unterstützung einer Theaterpädagogin/eines Theaterpädagogen selber entwickelt haben. Dabei tauschen sie sich mit Theaterschaffenden und anderen theaterbegeisterten SchülerInnen aus. Die
Schultheatertage bieten die Chance, auf einer Theaterbühne aufzutreten und fördern die Freude am Schauspiel.
Ein wunderbares Projekt, welches bei allen Beteiligten ein Feuer entfacht, das sich äusserst positiv auf den Schulalltag auswirkt.

Infos und Anmeldung:
www.kklick.ch/sg/angebote/show/vierteschultheatertage-ostschweiz-634/

 

HINTER den KULISSEN
• Anmeldungen und Reservationen werden ab sofort von Ruth Zweifel-Fuchs entgegen genommen, telefonisch unter 081 771 67 92 oder per mail an schulvorstellungen@fabriggli.ch.
• Ausnahme: Die Anmeldungen für den TheaterLenz und die Schultheatertage laufen über kklick.
• Bitte geben Sie bei der Reservation Ihren Namen, Arbeitsort, die Klasse und deren Grösse, die Azahl der Begleitpersonen, ihre mail-Adresse und Telefonnummer und selbstverständlich die gewünschte Reservation an. Wir schicken Ihnen gerne eine Bestätigung der Reservation per mail.
• Anmeldeschluss ist einen Monat vor dem jeweiligen Aufführungsdatum. Falls Sie ein Theaterstück erst nach Anmeldeschluss für Ihre Klasse entdecken: Nachfragen lohnt sich, vielleicht hat es noch Plätze frei.
• Ab 2018 kostet der Eintritt 10.-. Begleitpersonen bezahlen weiterhin keinen Eintritt.
• Beachten Sie die Anfangszeit bei den Vorstellungen und kommen Sie pünktlich ins Theater. Die Anfangszeiten stehen für den Beginn der Vorstellung.

Unterstützt durch:
Kulturförderung Kanton St.Gallen
Swisslos / Lotteriefonds  
MIGROS kulturprozent