Mobile Navigation

The Souls & We Invented Paris

The Souls Eyes Closed Tour / We Invented Paris Solo-Show
SAMSTAG, 13. JANUAR 2018, 20 UHR

Kurzfristige Änderung

Aufgrund besonderer Umstände wird We invented Paris (Flavian Graber) eine Solo-Show spielen.

20 Uhr Solo-Show: We Invented Paris
21 Uhr The Souls

Wir bitten um Entschuldigung und hoffen auf Euer Verständnis.
Das fabriggli-Team

_______________________________________________________________

The Souls:
The Souls formierten sich 2010 in Thun. Die einzelnen Bandmitglieder kennen sich aus der Grundschule, Ausbildung oder vom Nachbardorf.

2010 veröffentlichte die Band (damals noch unter dem Namen Undiscovered Soul) ihre erste CD «Dresscode Love». Danach folgte mit Yellow (2013), Purple (2014) und Green (2015) eine EP-Trilogie, die der Band zu Airplays bei diversen Radiostationen, wie zum Beispiel SRF 3, und zu Support-Auftritten unter anderem von Lenny Kravitz, Silbermond, The 1975 und Kodaline verhalfen.

Im Mai 2015 begannen die Studioarbeiten zum Debüt-Album Eyes Closed, das am 26. August 2016 veröffentlicht wurde und Platz 3 der Schweizer Album-Charts erreichte. Die beiden Singles Close my Eyes und Fighting in the Moonlight schafften es erneut in die Rotation zahlreicher Schweizer Radiostationen. Die darauffolgende Tour führte die Band durch die Schweiz, Deutschland, Österreich, Ukraine und Singapur. Im September 2016 wurden The Souls von Radio SRF 3 zum «Best Talent September» gewählt.

Über den Sommer 2017 begeisterten sie das Publikum unter anderem am Moon and Stars, Rock oz Arènes, Open Air Gampel und am Vaduz Soundz. www.thesouls.ch

Hörprobe: www.youtube.com/channel/

Jeder Rappen zählt  / Sorry Souls als Entschuldigung füllen wir euer nächstes Konzert!

 


We Invented Paris:
»A journey of love with a dash of disco«
We Invented Paris ist das Kollektiv um den Basler Sänger und Songwriter Flavian Graber. Es vereint Musiker, Designer und Filmemacher und erfindet seine Architektur und sein Klangbild seit dem Startschuss vor sieben Jahren immer wieder neu. Nach zwei erfolgreichen Album- Veröffentlichungen und über 250 Shows in ganz Europa entschieden sich Graber und seine Mitstreiter vor zwei Jahren für eine kreative Schaffenspause, für eine bewusste Rückbesinnung zu den eigenen Wurzeln.

Jetzt sind We Invented Paris mit dem neuen Album CATASTROPHE zurück – mit klarer Haltung und neuer Musik. Das frische Songmaterial markiert dabei einen gravierenden Einschnitt in das bisherige Folk-Pop-Gewand der Schweizer: Die Akustikgitarre ist der Keytar gewichen – und damit der Songwriter-Habitus der retro-elektronischen Popmusik.

We Invented Paris liefern den perfekten Soundtrack eines 80er-Cyberpunk-Dramas, das im Jahre 2017/2017 spielt.

Nie zuvor kam etwas so Unerwartetes aus dem Labor der Paris–Erfinder! www.bolt.weinventedparis.com
Hörprobe: www.youtube.com/user/WeInventedParis

Stehkonzert

Eintritt: Fr. 25.- (erm. Fr. 15.-)

 

  1. Reservieren