Release Tour New Album
Andrea Bignasca
Donnerstag, 18. März 2021, 20 Uhr

Die neue Single von Andrea Bignasca «Where Things Grow Mean» schildert den Kampf, die Liebe am Leben zu erhalten, die durchdringende Verbitterung, wenn sie stirbt, im schmerzlichen Bewusstsein der eigenen Verletzung, die diese Verbitterung gleichzeitig verursacht.

Rückblenden auf die Anfänge der Liebe machen den Kampf noch grausamer, erfüllen ihn jedoch gleichzeitig mit Hoffnung: Wie ist das möglich, dass diese Liebe im Sterben liegt? Der Liebende fand in der Vergangenheit keine Worte, konnte seine Gefühle nicht zeigen, liess Songs für sich sprechen und auch jetzt, beim Begräbnis der Liebe, ist er sprachlos, unfähig, den Schmerz auszudrücken. «Where Things Grow Mean» ist ein kleiner Vorgeschmack auf das neue Album des Tessiner Rockmusikers, welches Anfangs 2021 erscheint und im Unterschied zu seinem Vorgänger weniger wütende Songs vereinen wird. Ich habe schon immer Songs wie diese geschrieben. Aber zum ersten Mal fühlte ich keine Angst davor, «zu poppig», «zu catchy» zu klingen. Ich habe das Gefühl, dass ich ihm trotzdem eine gewisse «rockige Eleganz» verleihen konnte. Vielleicht wird es in Zukunft mehr in dieser Art zu hörengeben.

Wir sind gespannt! bignascaandrea.com

 

Newsletter anmelden