Mobile Navigation

Zaubernacht

Figurenspiel für Kinder ab 4 Jahren.
SONNTAG, 13. DEZEMBER 2015, 16 UHR

Eine Geschichte über das Schenken und Beschenkt werden

Ein Mann will auspacken. Ein Geschenk?

Ja … da steht ein grosses Geschenk auf der Bühne. «Sollen wir es auspacken?», fragt der Mann. Und das Geschenk steht da mit seiner roten Schleife und wartet. Was wird wohl darin sein? Die Zuschauer schauen und in ihrer Phantasie tauchen bestimmte Wünsche auf. Wünsche über Wünsche. Noch kann alles drin sein. Aber was ist, wenn wir es auspacken? Wenn es dann nicht das ist, was wir uns wünschen?

Ja, und dann ist da ein armer Mann, der nichts besitzt und sich doch, als ihm alle Wünsche offen stehen, nur Freundschaft wünscht

Ja ….und ein Zauberer, der den Wert dieser Freundschaft zu schätzen weiss, so dass er bereit ist, seine ganze Zauberkraft dafür einzusetzen.

Spiel und Ausstattung: Alf Schwilden nach dem Lied von Dominique Marchand und dem Bilderbuch von Geraldie Elschner und Albrecht Rissler.

Sprache: Hochdeutsch; Dauer: ca. 45 Min.

Eintritt: Kinder Fr. 10.– / Erwachsene Fr. 12.–

 

  1. Reservation