IN SACHEN CORONA

2G mit Masken- und Sitzpflicht.

Aktuelle BAG-Regeln

Für Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen in öffentlich zugänglichen Innenräumen gilt 2G und eine Maskenpflicht (z. B. Kino, Theateraufführung). Der Zugang zu Kultur- und Freizeiteinrichtungen wird auf Personen mit einem Zertifikat gemäss der 2G-Regel (Zugang nur für geimpfte und genesene Personen) eingeschränkt, verbunden mit einer Maskenpflicht und einer Sitzpflicht bei der Konsumation.
Kinder unter 16 Jahren haben ohne Zertifikat Zutritt und unter 12 Jahren entfällt die Maskenpflicht.

 

Veranstalter, die der 2G-Regel unterstehen, können freiwillig 2G+ einführen, dann entfällt die Maskenpflicht. In diesem Fall sind nur noch geimpfte und genesene Personen zugelassen, die zusätzlich über ein negatives Testergebnis verfügen (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest). Personen bei denen die Impfung, Auffrischimpfung oder Genesung weniger als 120 Tage zurückliegt, müssen bei 2G+ Veranstaltungen kein Covid-Zertifikat für Getestete vorweisen und sind von der Maskenpflicht befreit.

Wir behalten uns vor, an ganz vereinzelten Veranstaltungen, die anders nicht durchführbar sind, die 2G+ Regel anzuwenden. Auf diese Ausnahme würde auf unserer Homepage am entsprechenden Anlass hingewiesen.


Zertifikats-Kontrolle

Wir kontrollieren Ihre Zertifikate mit QR-Code und die Identitätskarte vor dem Eingang. Bitte halten Sie beides bereit. Um einen flüssigen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie, Unklarheiten in Bezug auf gültige Zertifikate im Voraus abzuklären.

Bitte tragen Sie bereits beim allfälligen Anstehen und der Kontrolle im Freien den Mund-Nasen-Schutz und behalten ihn im Innern des fabrigglis an!

 

Während der Vorstellung

Wir schaffen Platz und Abstand, wenn immer es uns von den Besucherzahlen her möglich ist. Bitte nehmen auch Sie Ihre Selbstverantwortung wahr und passen Sie auf sich und Ihr Gegenüber auf.

 

fabriggli-Beizli

Wir bedienen Sie gerne an unserer Theater-Bar, bitten Sie aber, die Getränke und Snacks sitzend zu geniessen, denn ... sie ist wieder zurück, die Regel, dass nur im Sitzen konsumiert werden darf.

 

Rücknahme von gekauften Tickets ist ausgeschlossen

Haben Sie Tickets gekauft und wollen oder können nicht an eine Veranstaltung kommen? Vielleicht freut sich jemand, den Sie kennen, über die Karten. Sie dürfen sie verkaufen oder verschenken, so, wie Sie es gerne möchten. Eine Rückgabe an das fabriggli, verbunden mit einer Rückzahlung, ist allerdings leider nicht möglich.

Newsletter anmelden