Food und Klezmer
Cheibe Balagan
Samstag, 13. Mai 2023, 20 Uhr

Die Zürcher Klezmer-Band «Cheibe Balagan» ist bekannt für ihren wilden, halsbrecherischen und partytauglichen Sound und das fabriggli Beizli-Team sorgt für den dazu passenden Food. Beides geht direkt in die Seele und selbstverständlich in den Magen und die Beine. 

Bekannt aus dem Kinohit «Wolkenbruch» sorgt die Band mit unglaublicher Virtuosität sowie unverschämt tanzbaren Tunes für Hochstimmung und volle Säle, wo immer sie aufspielen. Die EP «Sumer in Odes» glänzt mit ausschliesslich eigenen Songs in jiddischer Sprache und auch ihr aktuelles Album «Duschin Duschin Bum Bum Bum» steht für hervorragendes Songwriting und einen Drive, der seinesgleichen sucht.

Cheibe Balagan entstand aus einer grossen Begeisterung für «Klezmer», einer jüdischen Musikrichtung aus Osteuropa. Seit der Gründung 2007 hat sich das Ensemble in der Schweiz zu einem der wichtigsten Interpreten im Bereich Osteuropäische Musik entwickelt. Ein besonderes Augenmerk von Cheibe Balagan liegt auf dem Spiel mit der jiddischen Sprache, die für Schweizerdeutsch-Sprechende sonderbar vertraut klingt und der Musik Nähe und Sympathie verleiht. Die Band setzt sich an diesem Abend aus Klarinette, Schlagzeug, Akkordeon, Gitarre, Tuba und Gesang zusammen und wird auch bei Tanzmuffeln mit Sicherheit für bewegte Beine sorgen.

 

Passend zum Abend bietet das Beizli ab 19 Uhr echten (Street)Food an: Frische Pita-Brote gefüllt mit allerlei Leckereien (Humus, Falafel, Poulet-Schawarma, frische Salate ... ) die den Geruch Israels durchs fabriggli wehen lassen und nebst der Musik eine rundum exotische Stimmung zaubern. 

www.cheibebalagan.com

Newsletter anmelden