Für ungeduldig Wartende und ihre Erwachsenen
Zauberflocke
Sonntag, 18. Dezember 2022, 16 Uhr

Eine zauberhafte Geschichte, untermalt mit Live-Musik, die von der Magie des Schnees erzählt und davon, ob man sich wohl  Schnee wünschen kann und wenn ja, wer wohl solche Wünsche erfüllt?

Seit Jahren hat es nicht mehr geschneit! Die Welt ist grau, und mit traurigen Gesichtern eilen die Menschen von A nach B. Doch die Mutter von klein Anna erinnert sich an früher und erzählt ihrer Tochter, die noch nie in ihrem Leben Schnee gesehen hat, von damals: Wie es war, als die Kinder mit ihren Schlitten die verschneiten Hügel hinunterfuhren und prächtige Schneemänner bauten. Anna wünscht sich fortan nichts sehnlicher, als dass es endlich wieder schneien würde. Sie möchte einmal Schneemänner bauen oder in einer Schneehöhle sitzen. Im Schaufenster der Bäckerei steht ein kleines, weisses Holzpferdchen im Puderzuckerschnee. Vielleicht kann das ihren Wunsch erfüllen?

 

Spielerinnen: Ensemble Figurentheater Winterthur; Corinne von Niederhäusern, Ursula Bienz

Live-Musik: Andrea Zuzak

Text , Regie, Figuren und Bühne: Ursula Bienz

Kostüme: Hana Bienz

Newsletter anmelden