Ein Theaterstück über Sisyphos und den bürokratischen Wahnsinn
Trio Tria
Samstag, 18. Februar 2023, 20 Uhr

Drei Frauen machen ein Theaterstück über Sisyphos und den bürokratischen Wahnsinn mit Sprache, Rhythmus und Bewegung.

Haben Sie sich auch schon gefragt, bin ich systemrelevant? Brauchts mich noch oder wars das? ​ Mit dieser existentiellen Frage wurden viele Kunstschaffende in der Pandemie konfrontiert. Auch die jungen Schauspielerinnen Joëlle Danielle, Christina Spaar und Eva Maropoulos standen plötzlich vor verschlossenen Theatertoren. In dieser Zeit sassen sie oft zusammen, tauschten sich aus und jammerten über diese elend doofe Situation – so lange, bis sie plötzlich wieder lachen konnten. Und dann wussten die drei, da müssen sie etwas daraus machen. «Du hast keine Chance, packe sie!», ein Stück über Sisyphos und den bürokratischen Wahnsinn mit Sprache, Rhythmus und Bewegung. Die Protagonistin Sissy Sisyphos kämpft sich durch die Telefonate mit der Arbeitslosenkasse, muss immer wieder aufs Neue ihren Namen buchstabieren und wird von Sachbearbeiterin und Sachbearbeiter zu Sachbearbeiterin und Sachbearbeiter weiterverbunden. Wie Sisyphos aus der griechischen Mythologie beginnt sie immer wieder von vorne, gefangen in einem System, gegen das sie keine Chance hat ... oder doch

Ein Stück von und mit: Eva Maropoulos Christina Spaar Joëlle Danielle ​

Oeil extérieur: Günther Baldauf

 

Newsletter anmelden