Auch spät noch dem Glück eine Chance geben
"Unsere Seelen bei Nacht"
Donnerstag, 21. November 2024, 20.00 Uhr

Ein berührender Theaterabend über zweite Chancen und die Lebensweisheit des Alters

 Alt und frisch verliebt

Liebesbeziehungen zwischen alten Menschen sind für einige noch immer ein schwieriges Thema. "Unsere Seelen bei Nacht" nach dem Roman von Kent Haruf erzählt wunderbar lakonisch vom Glück einer späten Liebe. 

Eli und Louis, die beiden Hauptfiguren, wohnen nur ein paar Häuser voneinander entferntund kennen sich seit vielen Jahren, wenn auch nicht besonders gut. Beide sind über siebzig,beide sind verwitwet und leben allein.EinesAbends klingelt Eli bei Louis und macht ihm einen Vorschlag: Ob sie nicht ab und zu die Nacht zusammen verbringen wollen? Denn nachts ist die Einsamkeit am schlimmsten. Es geht nicht um Sex, sondern um Nähe und Geborgenheit. Egal was Nachbarn denken, wie die Leute in der Kleinstadt über sie reden, sie wollen sich ihr Glück dadurch nicht verderben lassen.

 

Schauspiel: Heidi Diggelmann, Heiner Hitz

Musik: Max Lässer

Newsletter anmelden