THEATERLENZ Schulvorstellung KINDERGARTEN/1.und 2.KLASSE
Paul allein zu Haus
Mittwoch, 17. März 2020, 9.30 Uhr

In einer liebevollen Inszenierung dürfen wir dem Ringen von Paul zuschauen und verstehen nur allzu gut, dass auch mit dem besten Willen so manches anders kommt als gewünscht.

Frau Struber hat es gerne sauber und pink, sie backt den ganzen Tag Kuchen, isst ihn am liebsten selber und muss oft einkaufen. Paul, ihr Hund, ist dann allein zu Hause – so ist das halt – und er will brav sein. Das hat er jedenfalls versprochen. Auch die Katze ist noch da und die streitet gern. Der Kuchen duftet so fein, der neue Teppich ist so sauber und die Blumen sind so frisch. Und Paul? Paul ist ganz alleine zu Hause! Ob das wohl gut geht?

Spiel: Alexandra Frosio  Regie/Text: Cornelia Montani

Sprache: Mundart

Dauer: 50 Minuten

 

Newsletter anmelden