Lieder, Geschichten und Komik
liederlich
Freitag, 28. Februar 2020, 20 Uhr

Nur für diesen einen Abend kommen sie zusammen, aus allen Ecken der Schweiz. Gastgeber Reto Zeller hat für das liederlich in Buchs einmal mehr Künstler eingeladen, die es in sich haben.

Da ist einerseits Salzburger Stier-Preisträger Res Wepfer. Er spielt seine wunderbar-poetisch-rabiaten Mundartstücke. Der Gründer und Kopf des legendären Pfannestil Chammersexdeets zieht auch als Solist mit Gitarrenballaden und Ukulele-Rock jedes nur erdenkliche Register.
Markus Schönholzer bereichert den Abend mit seinen äusserst clever gebauten Songs. Er führt die Zuhörenden immer wieder auf gedankliche Abwege, man ist sich nie sicher, wie die Geschichte enden wird. Christian J. Käser aus Herisau ist ein Meister der Improvisation. Er erzählt und singt Geschichten, die durch Zurufe und Vorschläge aus dem Publikum entstehen. Ein Genuss, dem Entstehen, Erblühen und ab und zu Scheitern eines Lieds live beiwohnen zu können. Wie immer führt der Innerschweizer Reto Zeller charmant-hinterhältig durch das Programm und greift jeweils vor, nach und mit all den andern in die Saiten.
Alles in allem: Ein abwechslungsreiches Feuerwerk aus Liedern, Geschichten und Komik. Viel Vergnügen!

Newsletter anmelden