Christoph Schmid
22. Oktober – 14. Dezember 2020

Eine Ausstellung aussergewöhnlicher Holzbilder.

Christoph Schmid wurde am 19. Dezember 1959 in Altstätten geboren. Schon während der Schulzeit entstanden erste Skizzen und Zeichnungen. In der Schreinerlehre entdeckte Christoph Schmid seine Leidenschaft für das Holz. Es entstanden erste abstrakte Holzbilder. Nach einer Ausbildung zum Grafiker, mehreren Praxisjahren in diversen Werbeagenturen und Grafikateliers machte sich Christoph Schmid in Rebstein selbständig. Ab 2013 widmete er sich erneut schwerpunktmässig dem Holzbild. Nach diversen Skizzen entstanden mit verschiedenen Hölzern neue Bilder. Nebst abstrakten Kompositionen suchte Schmid vermehrt auch eine Verbindung mit Landschaftsmotiven, wobei ihn die weiten Felder und markanten Bergkonturen des Rheintals ganz besonders inspirieren.

Newsletter anmelden