KINDERGARTEN – 3.KLASSE
Bruno und das Hasenvelo
Montag, 15. März 2021, 9 Uhr

Diese Stück macht grossen Spass und erzählt ein wichtiges Thema wie gegenseitiges Vertrauen haben und einander helfen, wenn einer Hilfe braucht, leicht und beschwingt. Jörg Bohn spielt die Rolle des «Bruno» derart liebevoll und herzerwärmend, dass allein dies einen Besuch wert ist.

Zeit fürs Bett: Das Hasenkind sollte schlafen! Die super feinen Spaghetti à la Bruno sind längst gegessen, die Zähne geputzt, Bruno sollte die Küche aufräumen und den Abwasch erledigen ... – warum schläft es denn nicht, dieses Hasenkind? Am nächsten Morgen ist in der Schule die Veloprüfung. Und Fritz, das Hasenkind, hat – oh Schreck – kein Velo! Das erfährt Bruno just jetzt, zu Beginn der Nacht. Doch Bruno wäre nicht Bruno, wenn ihm nicht etwas Gutes einfallen würde, denn Bruno ist ein toller Erfinder und hilft dem kleinen Hasen bestimmt!


Spiel und Idee: Jörg Bohn / Text und Regie Paul Steinmann
Dauer: ca. 50 Minuten
Sprache: Mundart

Newsletter anmelden